Neuro-Mental-Coaching • Gisamone Grunwald | Interview bei SYLT1.TV
Gisamone Grunwald, Neuro-Mental-Coach, setzt ihr wirkungsvolles, geschütztes Verfahren Limbic Touch® ein, um Stress, Blockaden, Ängste etc. im emotionalen Gehirn effektiv, schnell und nachhaltig aufzulösen.
Angst, Angstattacken, Ängste überwinden, Angst vor der Angst, Angstfrei, Was ist Angst, Blockaden lösen, Business Coaching, Burnout, Burn out, Burnout Symptome, Coach, Coaching, Coaching online, Depression, EMDR, emotionale Intelligenz, erschöpft, Flugangst, ganzheitlich, Gehirn, Gesundheit, Mental-Coach, Mental-Coaching, Depression, Gisamone Grunwald, Hochsensibilität, Höhenangst, Kinesiologie, Krise, Life Coach, Limbic, Limbic Touch, Mental, NLP, Neurolinguistisches Programmieren, Panikattacke, Personal Coach, Prüfungsangst, Skype Coaching, Sportcoaching, Stress, Stress und Depression, Stressbewältigung, Stress Symptome, Stress überwinden, Unsicherheit, Unterbewusstsein
17718
post-template-default,single,single-post,postid-17718,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Interview bei SYLT1.TV

SYLTZEIT mit Gisamone Grunwald

SYLT1.TV feierte gerade seinen 5.Geburtstag und ist Kult bei allen Syltfans. Können sie doch jederzeit auch außerhalb des Sendegebietes tagtäglich im Internet ein Stückchen Sylt erleben.

Da ich die Insel mit ihren vielen Facetten liebe, freute ich mich doppelt, als ich die Einladung zu meinem Interview bekam. 

Aufgrund des kräftigen Windes, vor allem um die Arbeitsfähigkeit der Kameras nicht zu gefährden, drehten wir im Gemeindesaal der berühmtesten Kirche auf Sylt, St.Severin. Sie ist übrigens das älteste Gotteshaus in Schleswig-Holstein.

Ein großes DANKE an das Dreamteam Florian Korte, Redakteur, und Henning Cramer, Kamera & Schnitt!

Ihr ward so gut drauf, wir hatten soviel Spaß, dass ich zwischendurch mehrmals die Lachtränen weggetupft habe, um im Interview nicht völlig verheult auszusehen. 

Freue mich auf ein Wiedersehen mit euch, der Insel und meinen Klienten! (und auf den Genuss der leckeren Fischbrötchen)

 

Stimmt, sehen könnt ihr den Beitrag unter Presse und natürlich bei SYLT1.TV .