Neuro-Mental-Coaching • Gisamone Grunwald | Limbic Touch®
Gisamone Grunwald, Neuro-Mental-Coach, setzt ihr wirkungsvolles, geschütztes Verfahren Limbic Touch® ein, um Stress, Blockaden, Ängste etc. im emotionalen Gehirn effektiv, schnell und nachhaltig aufzulösen.
Angst, Angstattacken, Ängste überwinden, Angst vor der Angst, Angstfrei, Was ist Angst, Blockaden lösen, Business Coaching, Burnout, Burn out, Burnout Symptome, Coach, Coaching, Coaching online, Depression, EMDR, emotionale Intelligenz, erschöpft, Flugangst, ganzheitlich, Gehirn, Gesundheit, Mental-Coach, Mental-Coaching, Depression, Gisamone Grunwald, Hochsensibilität, Höhenangst, Kinesiologie, Krise, Life Coach, Limbic, Limbic Touch, Mental, NLP, Neurolinguistisches Programmieren, Panikattacke, Personal Coach, Prüfungsangst, Skype Coaching, Sportcoaching, Stress, Stress und Depression, Stressbewältigung, Stress Symptome, Stress überwinden, Unsicherheit, Unterbewusstsein
15338
page-template-default,page,page-id-15338,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Limbic Touch®

Limbic Touch®

 

Limbic Touch® ist eine Coachingmethode, die ich, Gisamone Grunwald, vor über 10 Jahren entwickelt habe.

 

Entstehung Limbic Touch® 

2000 las ich das erste Mal über EMDR und war sofort von der „Einfachheit“ der Methode, die eine so große Wirksamkeit hat, fasziniert.

Intensiv beschäftigte ich mich mit ihr und setzte sie erfolgreich bei meinen Coachings ein.

Zur Bereicherung meines Wissens entschied ich mich für die Ausbildung zum wingwave® coach beim Besser-Sigmund-Institut.

 

So erfolgreich EMDR bei vielen Klienten war, gab es immer wieder Menschen, denen es aufgrund des Alters, der Konzentration oder auch der stressbedingten Anspannung schwer fiel, der Hand mit ihren Augen zu folgen.

Die bilaterale (zweiseitige) Stimulation der Augen des EMDR zur Informationsverarbeitung im Gehirn zur Stressentlastung, Auflösung von Blockaden etc. entspricht dem körpereigenen systemischen Handeln. Doch stelle ich immer wieder fest, dass mein wechselseitig speziell ausgeführter taktiler (berührender) Reiz, Limbic Touch®, die gleiche Wirkung wie EMDR im menschlichen System hat. 

 

Auch die Einsatzbereiche von EMDR und Limbic Touch® sind grundsätzlich gleich.

 

Wirkung von Limbic Touch®

Limbic Touch®  hat bei meinen Klienten die gleiche Wirkung wie EMDR.

 

Folgende Vorteile zeigen sich aufgrund der Möglichkeit, dass der/die Klient/in während der Intervention der bilateralen Stimulation mit Limbic Touch® die Augen schliessen kann

  • Nicht mit den Augen folgen müssen, wird als Entlastung empfunden.
  • Innerhalb der Intervention ist der Wechsel zu einer dissoziierten (von außen) Betrachtungsposition des Ereignisses leicht möglich.
  • Der gewünschte Effekt der bilateralen Stimulation mit Limbic Touch® verändert sich durch die dissoziierte Position nicht. 
  • Der daraus resultierende Abstand und die mögliche Abgrenzung zu der erlebten Situation senken häufig das Arousal-Level (allgemeinen Grad der Aktivierung des zentralen Nervensystems, der mit einem erhöhten Sympathikotonus einhergeht).
  • Die belastenden Emotionen, die mit dem Erlebnis der Vergangenheit verbunden sind, werden häufig als weniger stark belastend empfunden und nehmen in dem Moment der Erinnerung den/die Klienten/in nicht so stark mit.

 

  • Ich kann meine speziell entwickelte Spiegelneuronen- und imaginäre Aufstellungsarbeit, die die Verarbeitung von belastenden Ereignissen unterstützen können, integrieren. Der Coachee hat mit geschlossenen Augen, die er nicht bewegen braucht, eine fokussiertere Vorstellungskraft und kann sich besser auf Szenarien und Bilder konzentrieren . 

 

  • Die Wahrnehmung der Körperempfindungen ist intensiver. Das begünstigt die gezielte Verarbeitung von manifestiertem emotionalem Stress an bestimmten Körperpunkten/-bereichen.

 

Wann ist Limbic Touch® nicht angebracht?

Bei Menschen, die Berührungen nicht mögen oder aushalten können. Das können z.B. Erfahrungen in der persönlichen Historie oder Berührungsängste sein. Auch kulturelle Hintergründe schließen manchmal Berührungen aus.

 

Wertvoll ist ein Werkzeugkoffer, der genau das richtige Werkzeug für die gerade auszuführende Aufgabe beinhaltet. So freue ich mich, dass ich je nach Bedarf EMDR und/oder Limbic Touch® einsetzen kann.

 

Es macht Sinn:

die Fähigkeiten des eigenen Gehirns zu nutzen,

um wieder in die Balance zu kommen.

Die Marken Limbic® undLimbic Touch®  sind marken- und lizenzrechtlich geschützte Marke der Brand & Retail Experts Gruppe Nymphenburg Consult AG. 

Ich, Gisamone Grunwald, darf als offizielle Lizenzpartnerin die Marke Limbic Touch®  für meine Arbeit im Bereich des Neuro-Mental-Coaching exklusiv und uneingeschränkt nutzen.